Angebot

Gründungsjahre

1961 Hauptsitz Zürich
1974 Standort Wettingen
1986 Umwandlung in AG
1991 Standort Winterthur
1994 Beteiligungsgesellschaft Gysel & Preisig
2001 Tochtergesellschaft Galli + Partner AG
2002 Gründung der F. Preisig Holding AG
2008 Übernahme der Ribi+Blum AG durch die F. Preisig Holding AG
2010 Gründung Filiale Zürich der Ribi+Blum AG
2013 Übernahme der Margandant GmbH durch die F. Preisig Holding AG
2015 Standort St. Gallen
2015 Standort Chur

 

Verwaltungsrat

Geschäftsleitung

Leiter Geschäftseinheiten

Senior Projektleiter / Experten

Mitarbeiterbestand

132 F. Preisig AG Total

  • 25 Ingenieure ETH/UNI
  • 48 Ingenieure HTL / FH
  • 15 Techniker, Konstrukteure
  • 20 Bauzeichner
  • 10 Lernende
  • 1 Hilfspersonal
  • 13 Administration

Umsatz F. Preisig AG

Rund 17 Mio. CHF pro Jahr

Organisation

Organigramm F. Preisig AG

Mitgliedschaften

  • SIA / Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein mit
    - Fachgruppe für Untertagbau
    - Fachgruppe für Brückenbau und Hochbau
    - Fachgruppe für das Management im Bauwesen
    - Fachgruppe für Vergabewesen
  • USIC / Schweizerische Vereinigung beratender Ingenieure
  • VSS / Vereinigung Schweizer Strassenfachleute
  • SGBF / Schweizerische Gesellschaft für Boden- und Felsmechanik
  • SVI / Vereinigung Schweizerischer Verkehrsingenieure
  • SVA / Schweizerische Vereinigung für Atomenergie
  • VSA / Verband Schweizerischer Abwasserfachleute, Fachgruppe Liegenschaftenentwässerung
  • LITRA / Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr
  • ZBV / Zürcher Studiengesellschaft für Bau- und Verkehrsfragen
  • VöV / Verein zur Förderung des öffentlichen Verkehrs
  • SGA / Schweizerische Gesellschaft für Akustik
  • Gesellschaft für Ingenieurbaukunst
  • VZBIB / Verein Zürcher Berufsbildner im Ingenieurbau

Qualitätssicherung

Die F. Preisig AG ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Die Anwendung der Qualitätssicherungsmassnahmen hat sich in der täglichen Projektabwicklung bewährt und wird von unseren MitarbeiterInnen konsequent umgesetzt.

Letztes Zertifizierungsdatum: 9. Mai 2014