© 2019  F. PREISIG AG, ZÜRICH

HAUPTSITZ:

F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA/USIC
Grünhaldenstrasse 6

CH-8050 Zürich

T 044 308 85 85

F 044 308 85 80

E-Mail senden

NEWSLETTER Preisig Punkt

Ausgabe: Juli 2019, Einzelartikel

Zum Inhaltsverzeichnis

Sicherheit geht vor – die RSA/RSI Auditoren-Gruppe stellt sich vor

Von Lukas Brassel

Strassenverkehrssicherheit – ein gesetzlicher Auftrag

Im Rahmen von via secura hat das Parlament im Artikel 6a des Strassenverkehrsgesetzes die Vorgaben für eine sichere Strasseninfrastruktur festgelegt. Das Bundesamt für Strassen ASTRA hat dazu sechs Infrastruktur-Sicherheitsinstrumente (ISSI) entwickelt, deren Anwendung sowohl Strassenprojekte als auch bestehende Strassen sicherer machen soll.

Eines der sechs ISSI-Instrumente ist die Road Safety Inspection (RSI). Zweck einer RSI ist das Identifizieren und Beseitigen von Sicherheitsdefiziten, bevor diese zu Unfällen führen. RSI werden bei bestehenden Strassen durch unabhängige und zertifizierte Auditoren durchgeführt. Ein weiteres ISSI-Instrument ist das Road Safety Audit (RSA). Ein RSA dient der Erkennung und Identifizierung von Sicherheitsdefiziten im Verlauf der Projektierung. RSA werden im jeweiligen Projekt ebenfalls durch Auditoren durchgeführt. Mit einem Monitoring wird verfolgt, welche Massnahmen für die Defizite in den nächsten Projektphasen umgesetzt werden.

 

Unser Team für mehr Verkehrssicherheit

Bei der F. Preisig AG hat sich eine kompetente Auditoren-Gruppe der Aufgabe Strassenverkehrssicherheit angenommen. Die Gruppe besteht aus Raphael Marty, Reto Gasser, Ulrich Hermann, Andreas Stoiber und Lukas Brassel. Die erwähnten Personen haben die erforderlichen Zertifikate in 5-tägigen Kursen des VSS oder der bfu erworben. RSI und RSA werden immer durch diese in Projektierung und Ausführung sehr erfahrenen Mitarbeiter bearbeitet und korreferiert. Die F. Preisig AG legt grossen Wert darauf, dass die Strassenverkehrssicherheit nicht nur im Rahmen der RSA und RSI bearbeitet werden, sondern das Wissen und die Erfahrung zur Strassenverkehrssicherheit bereits bei der Planung in die Projekte eingebracht werden. Die Auditoren-Gruppe trifft sich deshalb zum regelmässigen Austausch, um aktuelle Themen rund um die Strassenverkehrssicherheit zu behandeln.

 

Auditoren-Team

Audits werden immer von einem Auditor und einem Co-Auditor aus der Auditoren-Gruppe durchgeführt. Die Teams werden jeweils passend zur Aufgabenstellung zusammengesetzt. So wird das vorhandene Fachwissen ideal eingesetzt und das 4-Augenprinzip gewahrt.

 

Prozess Strassenverkehrssicherheit

Bei der F. Preisig AG ist der Prozess Strassenverkehrssicherheit in den firmeninternen Qualitätsprozess eingebunden. Alle durch die F. Preisig AG bearbeiteten Projekte sollen, unabhängig ob sie ebenfalls extern auditiert werden, hinsichtlich Strassenverkehrssicherheit beleuchtet werden. Die Auditoren-Gruppe gestaltet den Prozess mit und unterstützt die Projektleiter/Projektteams fachlich.

 

Wissenstransfer

In der firmeninternen Weiterbildungsreihe nimmt die Strassenverkehrssicherheit einen Themenblock ein. Die Verkehrssicherheit soll ein fester Bestandteil in der Planung von Strassenanlagen werden. Die Auditoren-Gruppe legt deshalb den Schwerpunkt bei der Weiterbildung auf die Sensibilisierung und den Wissenstransfer.

 

Erfahrungsaustausch

Unsere Auditoren sind für verschiedene Auftraggeber in diversen Regionen tätig. Sie kennen die örtlichen geografischen Verhältnisse und die Prozesse der Auftraggeber. Der Erfahrungsaustausch der Auditoren untereinander und die Durchführung der Audits im Auditoren-Team ermöglicht eine qualitativ hohe und vor allem konstante Beurteilung der durchgeführten Audits.

 

Ihr Auftrag – Ihre Vorteile
  • Die F. Preisig AG verfügt sowohl über Kompetenz in der Verkehrsplanung wie auch in der Projektierung und Realisierung von Strassenbauvorhaben und bringt die breite Erfahrung in der Beurteilung zur Erhöhung der Strassenverkehrssicherheit ein.

  • Die F. Preisig AG verfügt über eine breite Auswahl an zertifizierten Auditoren mit grosser Breite an Fachwissen in der Planung, Projektierung und Bauleitung von Verkehrswegen.

  • Die Auditoren sind an den Standorten Zürich, Winterthur, Aarau und St. Gallen tätig und können je nach Lage des Projekts eingesetzt werden.

  • Die Auditoren tauschen sich im Rahmen der Projekte und im Rahmen von Arbeitsgruppensitzungen regelmässig aus und stellen damit eine konstante Qualität der Audits sicher.

zurück nach oben