Mendrisio-Chiasso
2007-2016

Ersatz Coldrerio-Tunnel

Entdecken

Der doppelspurige, rund 100 m lange Coldrerio-Bahntunnel liegt auf der Gotthardachse zwischen Mendrisio und Chiasso. Für den geplanten 4m-Güter-Korridor zwischen Basel und Chiasso waren die Profilverhältnisse zu knapp, der Tunnel musste ausgeweitet werden. Zudem erforderte der allgemeine Bauwerkszustand eine gründliche Sanierung.

Eine konventionelle Lösung mit Sohlenabsenkung war aufgrund der Lage direkt über dem Grundwasser und wegen der engen Terminvorgaben nicht möglich.

Der Tunnel wurde deshalb in einer Art Deckelbauweise komplett ersetzt: Beidseits des bestehenden Tunnels wurden überschnittene Bohrpfahlwände erstellt, in deren Schutz die Baugrube abgeteuft wurde. Über dem bestehenden Tunnel, der weiterhin in Betrieb war, wurde die neue Tunneldecke eingezogen. Der alte Tunnel wurde daraufhin von Innen während zwei Wochenendsperren abgebrochen, anschliessend erfolgten die Arbeiten im Gleisbereich und schliesslich wurde die Baugrube wieder verfüllt.

Kompetenzbereich
Ingenieurbauwerke und Hochbau
Bauherr
Schweizerische Bundesbahnen AG (SBB)
Kosten
ca. 35.0 Mio CHF
Verantwortliche
Leistungsumfang
Vorprojekt
,
Bauprojekt
,
Bewilligungsverfahren
,
Ausschreibung, Offertvergleich, Vergabeantrag
,
Ausführung
,
Ausführungsprojekt
,
Inbetriebnahme, Abschluss
,
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Hagenholzstrasse 83b
CH-8050 Zürich
Zürich
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Bahnhofstrasse 94
CH-5000 Aarau
Aarau
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Laupenstrasse 20
CH-3008 Bern
Bern
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Bahnhofstrasse 50
CH-9470 Buchs SG
Buchs
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Gürtelstrasse 72
CH-7000 Chur
Chur
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Schreinerstrasse 1
CH-9000 St. Gallen
St. Gallen
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Obere Kirchgasse 2
CH-8400 Winterthur
Winterthur