Winterthur ZH
2013-2022

Personenunterführung Veloquerung Nord

Entdecken

Die PU Nord (Personenunterführung Nord) bildet einen Bestandteil des aus den Konzepten abgeleiteten Teilprojektes „ZEB und 4. TE, Leistungssteigerung Bahnhof Winterthur“.

Die zu eng bemessene PU Nord musste den neuen Gegebenheiten angepasst und für die Leistungssteigerung ausgebaut werden. Sie wird durch eine grosszügige Passage ersetz, in welcher auch Platz für Kommerzflächen und einen separaten Velokorridor ist.

Kompetenzbereich
Ingenieurbauwerke und Hochbau
Bauherr
Schweizerische Bundesbahnen AG (SBB)
Kosten
ca. 72.0 Mio CHF
Verantwortliche
Leistungsumfang
Vorprojekt
,
Bauprojekt
,
Bewilligungsverfahren
,
Ausschreibung, Offertvergleich, Vergabeantrag
,
Unterlagen für die Ausführung
,
Ausführung
,
Inbetriebnahme, Abschluss
,
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Hagenholzstrasse 83b
CH-8050 Zürich
Zürich
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Bahnhofstrasse 94
CH-5000 Aarau
Aarau
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Laupenstrasse 20
CH-3008 Bern
Bern
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Bahnhofstrasse 50
CH-9470 Buchs SG
Buchs
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Gürtelstrasse 72
CH-7000 Chur
Chur
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Schreinerstrasse 1
CH-9000 St. Gallen
St. Gallen
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Obere Kirchgasse 2
CH-8400 Winterthur
Winterthur