Wettingen AG
2013-2014

Erweiterung Schulanlage Margeläcker

Entdecken

Auf dem Gelände der Schulanlage Margeläcker in Wettingen wurden Umbau- bzw. Erweiterungsmass-nahmen an drei Gebäuden in Massivbau getroffen. Um Gewicht und Zeit im Bauablauf einzusparen, erfolgten die Aufstockungen in vorfabrizierter Holzelement- und Trockenbauweise.

Im Zuge der Erdbebenertüchtigung wurden im Schul-haus M1 Dilatationsfugen geschlossen. Die bestehen-den Lichtschächte wurden durch Stahlbetondecken geschlossen und das gesamte Gebäude wurde um ein Geschoss in Holzkonstruktion erweitert.

Das bestehende Treppenhaus wurde als Stahlbetonkonstruktion in das erweiterte Geschoss aufgestockt. Das Schulgebäude M2 wurde ebenfalls um ein Ge-schoss in Holzkonstruktion, sowie das Treppenhaus und der Liftschacht in Stahlbeton erweitert.

Kompetenzbereich
Ingenieurbauwerke und Hochbau
Bauherr
Gemeinde Wettingen
Kosten
ca. 300'000 CHF
Verantwortliche
Leistungsumfang
Bauprojekt
,
Ausführungsprojekt
,
Realisierung
,
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Hagenholzstrasse 83b
CH-8050 Zürich
Zürich
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Bahnhofstrasse 94
CH-5000 Aarau
Aarau
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Laupenstrasse 20
CH-3008 Bern
Bern
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Bahnhofstrasse 50
CH-9470 Buchs SG
Buchs
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Gürtelstrasse 72
CH-7000 Chur
Chur
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Schreinerstrasse 1
CH-9000 St. Gallen
St. Gallen
F. Preisig AG
Bauingenieure und Planer SIA USIC
Obere Kirchgasse 2
CH-8400 Winterthur
Winterthur